Die besten Mode-Affiliate-Programme für Blogger, denen Sie beitreten müssen

Suchen Sie nach den besten Fashion-Affiliate-Programmen für Blogger? Wenn ja, lesen Sie weiter!



Die Teilnahme an Affiliate-Programmen für Modeblogger, Beauty-Blogger und Blogger für persönliche Finanzen ist der beste Weg, um Ihre Blog-Einnahmen über Nacht zu steigern.

Es ist auch eine ziemlich solide langfristige Strategie: Viele Profi-Blogger nennen Affiliate-Marketing auch als ihre bevorzugte Methode, um einen Blog zu monetarisieren, denn sobald Sie Ihre Links gesetzt haben, ist Ihr Einkommen größtenteils passiv, genau wie bei Display-Anzeigen.





Wenn Sie also noch kein Affiliate-Marketing betrieben haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um damit anzufangen! In diesem Artikel zeige ich dir genau, wie du deinen Blog mit Affiliate-Links monetarisieren kannst und sage dir im Detail, was die bestbezahlten Affiliate-Plattformen für Fashion-Blogger, Beauty-Blogger und Business-Blogger sind!

Tauchen wir ein!



Pinnen Sie diesen Beitrag, damit Sie später wiederkommen und sich für Mode-Affiliate-Programme für Blogger bewerben können!

Die besten Fashion-Affiliate-Programme für Blogger

Hochbezahlte Partnerprogramme für Modeblogger




Was ist Affiliate-Marketing?

Einfach ausgedrückt, Affiliate-Marketing verkauft und empfiehlt die Produkte anderer Leute auf Ihrer Website, ähnlich wie Verkäufer in High-End-Einzelhandelsgeschäften eine Provision für jeden Verkauf erhalten würden, den sie beeinflussen.

Sie erhalten normalerweise eine nette Provision zwischen 6 und 15 % auf jeden Verkauf, den Sie beeinflussen, und was noch besser ist, ist, dass die Cookie-Dauer für diese Produkte normalerweise 28 Tage beträgt!



Es spielt auch keine Rolle, ob der Kunde, der über Ihre Links geht, etwas völlig anderes kauft und nichts mit dem zu tun hat, worüber Sie in Ihrem Blog-Beitrag gesprochen haben – solange Sie einen Verkauf auf dieser Händler-Website beeinflusst haben, werden Sie erhalten Provision dafür. Klingt erstaunlich, oder?

Wie viel verdienen Blogger mit Affiliate-Marketing?

Der Himmel ist wirklich die Grenze, wenn es um Affiliate-Marketing-Einnahmen geht. Ihre Blog-Nische und Ihr Inhalt spielen eine Rolle dabei, wie viel Sie normalerweise verdienen, aber jede Nische hat das Potenzial, einen guten Betrag von Affiliates zu verdienen.



Aus meiner eigenen Erfahrung können Sie bereits mit 30.000 Seitenaufrufen pro Monat ein anständiges Einkommen erzielen. Als ich meinen ersten Monat mit 30.000 Seitenaufrufen hatte, verdiente ich etwa 1200 US-Dollar nur mit Affiliate-Verkäufen. Jetzt, wo ich 80.000 Seitenaufrufe pro Monat habe, verdiene ich normalerweise etwa 2600 US-Dollar mit verschiedenen Partnerprogrammen.

Ich weiß jedoch, dass es viele Blogger gibt, die mit weniger monatlichen Besuchern noch mehr Geld verdienen als ich! Es läuft alles auf die Inhalte hinaus, die Sie erstellen.



Wie man mit Bloggen Geld verdient: KOSTENLOSER 5-Tage-Kurs

Erfahren Sie, wie Sie mit diesem kostenlosen eCourse Ihre ersten 100-, 200- oder 1.000-Dollar-Blogs verdienen!

STARTE MEINEN KOSTENLOSEN KURS!

Danke, dass Sie sich für den Kurs angemeldet haben! Überprüfen Sie jetzt Ihre E-Mails für die erste Lektion!

Wir senden Ihnen keinen Spam. Jederzeit abbestellen!

Spielt meine Nische eine Rolle? Was sind die besten Nischen?

Ja, Nischen sind wichtig, aber nicht so sehr, wie Sie denken würden. Was noch wichtiger ist, ist, dass Sie verkaufsorientierte Inhalte wie Übersichtsartikel schreiben und sich auf Marketingprodukte konzentrieren, die Ihnen eine angemessene Provision zahlen.



Nehmen wir zum Beispiel an, Sie betreiben einen Lifestyle-Blog und sprechen gerne über persönliche Entwicklung. Es gibt ein paar Dinge, die Sie vermarkten könnten, von Büchern bis hin zu Online-Kursen. Bücher kosten normalerweise etwa 10 US-Dollar pro Stück, und 10 % davon sind nichts Magisches.

Auf der anderen Seite werden Kurse und Infoprodukte oft für 100 bis 200 US-Dollar verkauft UND Sie können sogar eine höhere Provision verdienen, wenn Sie sie empfehlen (normalerweise bis zu 40 %), sodass Sie für nur einen Verkauf am Ende 80 US-Dollar einzahlen können.

Aus diesem Grund ist Ihre Nische eigentlich nicht so wichtig, wie Sie vielleicht denken. Es gibt immer großartige Produkte, die es zu bewerben gilt, egal in welcher Nische Sie tätig sind.

Wie man mit Affiliate-Marketing Geld verdient

1. Haben Sie einen selbst gehosteten Blog. (Sie haben keinen Blog? Sehen Sie sich hier meine Schritt-für-Schritt-Anleitung an !)

2. Bewerben Sie sich bei Ein Sieg , Shareasale , FlexAngebote , Amazon-Partner und Ultimative Bündel . Treffen Sie Ihre Wahl oder schließen Sie sich allen an – es liegt an Ihnen!

3. Durchsuchen Sie die Liste der Partnerprogramme unten, wählen Sie relevante Programme für Sie aus und melden Sie sich an.

4. Beginnen Sie Geld zu verdienen!

Tipps zur Genehmigung durch Affiliate-Netzwerke

Die meisten dieser Affiliate-Netzwerke werden ziemlich einfach und unkompliziert zu betreten sein. Bevor Sie sich bewerben, stellen Sie sicher, dass Sie diese wenigen Dinge überprüft haben:

  • Haben Sie einen Blog. Die meisten Affiliate-Netzwerke verlangen, dass Sie ein Publisher sind, daher ist es viel einfacher, in ein Affiliate-Netzwerk aufgenommen zu werden, wenn Sie bereits einen Blog haben. Wenn Sie dies nicht tun, sehen Sie sich meine supereinfache Anleitung an Wie starte ich heute einen Blog? , oder melden Sie sich für meinen KOSTENLOSEN E-Mail-Kurs an, in dem ich Ihnen genau beibringe, wie Sie einen profitablen, erfolgreichen Blog aufbauen.

In diesem kostenlosen Kurs zeige ich Ihnen, wie Sie am schnellsten und einfachsten einen profitablen Blog erstellen!

ICH BIN DABEI!

Erfolg! Überprüfen Sie jetzt Ihre E-Mail, um auf den Kurs zuzugreifen!

  • Haben Sie ein paar Seiten mit Inhalt. Affiliate-Netzwerke wollen sehen, dass sie mit einem seriösen Blogger zusammenarbeiten, also stellen Sie sicher, dass Ihr Blog gut aussieht und dass es keine Seiten im Aufbau gibt!
  • Erklären Sie in Ihrer Bewerbung klar, wie Sie eine Bereicherung für ihr Team sein werden und wie Sie ihre Produkte bewerben möchten

Hochbezahlte Fashion-Affiliate-Programme für Blogger

Beitreten EIN SIEG , Shareasale und FlexAngebote Erste! Überlege auch, dich zu bewerben Belohnungsstil und Shopstyle-Kollektiv .

Es gibt eine einmalige Anmeldegebühr von 5 $ für AWIN, aber sobald Ihr Konto genehmigt wurde, werden 5 $ Ihrem Konto wieder gutgeschrieben und auf Ihr Bankkonto überwiesen. Dies geschieht als Sicherheitsmaßnahme. Andere Affiliate-Netzwerke auf der Liste erfordern keine Einzahlung.

Rosengal – bis zu 25 % pro Verkauf

OASAP – 18%

Zaful – 16%

Entwerfen Sie italienische Schuhe - 32% ($ 100 + zu verkaufen!)

Topshop - Bis zu 15%

Hübsches kleines Ding - bis zu 10%

Öffentlicher Wunsch – 8%

Nastygal – 8%

Etsy – 5-8%

Net-A-Porter – 8%

J.Crew - 5%

Buhhh – 7%

ASOS – 7%

Kann – 10 %

Chicwisch – 8%

Läden – 8%

Reebok – 7%

Jessica Nachbar – 7%

Schein – 10 %

Abgeschlossen – 7%

Nordstrom – 12 %

Amazon-Partner – 4%-12%

Ebay – 10 %

äußern - 5%

Hochbezahlte Partnerprogramme für Beauty-Blogger

Beitreten EIN SIEG , Shareasale und FlexAngebote Erste! Überlege auch, dich zu bewerben Belohnungsstil und Shopstyle-Kollektiv .

Es gibt eine einmalige Anmeldegebühr von 5 $ für AWIN, aber sobald Ihr Konto genehmigt wurde, werden 5 $ Ihrem Konto wieder gutgeschrieben und auf Ihr Bankkonto überwiesen. Dies geschieht als Sicherheitsmaßnahme. Andere Affiliate-Netzwerke auf der Liste erfordern keine Einzahlung.

Beautytap - fünfzehn%

Nordstrom – 12% (Sie haben eine große Auswahl an Schönheitsprodukten)

YesStyle (koreanische und asiatische Schönheit) – 10 %

NARS – 8%

Perricone MD – 8%

Zu konfrontiert – 8%

Sephora - 5%

Ulta - 5%

Mehr hochbezahlte Partnerprogramme

Die schicke Verfolgung – 40% pro Verkauf. Ja Leute, ich habe auch mein eigenes Partnerprogramm! Einfach mitmachen klicken Sie hier .

Ultimative Bündel – 40 %, Ultimate Bundles bieten erstaunliche Bundles, die aus Dutzenden, wenn nicht Hunderten von Produkten bestehen, für fast 90 % des kombinierten Einzelhandelspreises. Probieren Sie sie aus, um für Geld, Produktivität und Blogging-Produkte zu werben, oder sogar für Pakete, die sich auf Rezepte, Essensplanung, ätherische Öle, Hausmannskost und viele andere beziehen!

Haute Stock – 30 % (Sie haben tolle Stockfotos, die für jede weibliche Bloggerin geeignet sind! Ich liebe es, Haute Stock-Fotos für meine Pinterest-Pins zu verwenden!)

SEM-Ansturm – 40 % wiederkehrende Provision – bis zu $ ​​200 / Monat

Zwei - 50 % für Salz

WP-Engine - 200 $ für Zimmer

Zahler – 25 $ pro Neukunde. (Payoneer ermöglicht es Publishern außerhalb der USA, ein Online-Bankkonto in den USA zu eröffnen – dies ist manchmal erforderlich, um von Affiliate-Programmen bezahlt zu werden. Ich verwende Payoneer, um von Amazon US bezahlt zu werden, und ich liebe es.)

GSuite – $15-$30 pro neue Empfehlung (ich benutze GSuite für meine geschäftliche E-Mail!)

Amerikanische Schulden Enders - $ 125 für Zimmer

Staatsschuldenerlass – 27,50 $ pro Lead

Grammatik – 20 $ pro Verkauf, 25 $ Bonus für gesponserte Beiträge, 0,20 $ pro Lead

Hostgator – 60 $ pro Verkauf (Sie können höhere Provisionen aushandeln)

Blauwirt - 65 $ für Zimmer

SiteGround - £ 30 ($ 35) für Zimmer

Rückenwind – 15 % monatlich wiederkehrend + 15 $ kostenloses Guthaben.

ConvertKit – 30 % monatlich wiederkehrend – 10 $ pro Lead

Tipps, um Ihre Amazon-Affiliate-Einnahmen auf die nächste Stufe zu heben

Wenn Sie neu im Affiliate-Marketing sind, ist Amazon Affiliates der beste Ort, um damit anzufangen. Das ist weil ALSO Im Vergleich zu anderen Einzelhändlern kaufen viele Menschen ständig bei Amazon ein.

Mit Amazon Affiliates habe ich ursprünglich angefangen, mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen. Es begann langsam, aber nach ein paar Monaten konnte ich im Affiliate-Marketing von 69 $ pro Monat auf über 1.000 $ pro Monat steigen.

Jetzt verdiene ich jeden Monat zwischen 3.000 und 7.000 US-Dollar direkt mit Affiliate-Marketing. Es ist durchweg eine meiner wichtigsten Einnahmequellen.

In diesem Buch zeige ich Ihnen genau, wie ich lukrative Blogpost-Ideen finde und sie in Geldmaschinen umwandele. Und das Beste? Nach getaner Arbeit ist das Einkommen passiv!

So verdienen Sie Ihren Lebensunterhalt mit Amazon-Partnern Das E-Book

Um meine genaue Affiliate-Strategie zu erhalten, sehen Sie sich das E-Book hier an!


Tipps zur Genehmigung durch RewardStyle


Obwohl es relativ einfach ist, von genehmigt zu werden Ein Sieg und ShareaSale , von RewardStyle genehmigt zu werden, ist ein ganz anderer Prozess. RewardStyle ist ein Partnerprogramm für Modeblogger sowie Blogger für Schönheit und Wohnkultur.

RewardStyle bietet seinen Affiliates in der Regel einen höheren Prozentsatz als normal. Wenn Sie beispielsweise dem Boohoo-Affiliate-Programm über ihre eigene Website beitreten würden, würden Sie 7 % Provision verdienen. Durch RewardStyle würden Sie 14 % verdienen! Das ist das doppelte Geld!

RewardStyle ist mein Lieblings-Affiliate-Programm nach Amazon Affiliates, weil es sehr intuitiv zu bedienen ist und für Modeblogger erstaunlich gut funktioniert. Es hat ALLE Werbetreibenden das Ein Sieg hat, und viele von ShareaSale auch, weshalb ich jetzt meistens nur noch RewardStyle nutze – alles kompakt und an einem Ort.

Die einzige Einschränkung ist, dass sie ziemlich exklusiv sind und es ziemlich schwierig ist, der Crew beizutreten.

Um überhaupt als Kandidat für RewardStyle in Betracht gezogen zu werden, müssen Sie mindestens 4 Monate konsistenten Blogging-Content hinter sich haben, der die folgenden Attribute enthält:

  • Engagiertes und wachsendes Publikum
  • Konsistenz
  • Qualität und origineller Inhalt
  • Sauberes redaktionelles Design

Glücklicherweise kann ich Ihnen bei Ihrem Bewerbungsprozess ein wenig helfen.

Wenn Sie von einem anderen Blogger empfohlen werden, der die Plattform bereits nutzt, erhöhen Sie Ihre Chancen, akzeptiert zu werden, erheblich.

Willst du Blogging-Goodies im Wert von 300 US-Dollar für 0 US-Dollar?

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf die besten Ressourcen zum Starten, Erweitern und Monetarisieren Ihres Blogs, Pinterest und Instagram!

Außerdem erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter voller toller Blogging-Tipps.

JA BITTE!

Danke fürs Abonnieren! Ihre Goodies sind auf dem Weg in Ihren Posteingang!

Was ist mit Shopstyle?


Shopstyle ist ein weiteres großartiges Partnerprogramm für Modeblogger. Anstatt für jeden Verkauf, den Sie an den Werbetreibenden verweisen, bezahlt zu werden, werden Sie für jeden Klick bezahlt, den Sie generieren (CPC).

Dieser Betrag beginnt bei 0,05 USD pro Klick und wird dann angepasst, je nachdem, wie viel Geld Sie zu den Einzelhändlern bringen.

Ich würde Shopstyle empfehlen, wenn Sie gerade erst mit Affiliate-Marketing beginnen, weil Sie sich keine Gedanken über die Generierung von Verkäufen machen müssen, aber es ist nicht großartig für diejenigen unter Ihnen, die bereits Verkäufe generieren – glauben Sie mir, Sie werden Geld verlieren, wenn du benutzt sie weiter.

Ich habe vor kurzem mein Einkommen um erhöht 90 Mal von einem Link indem Sie einfach diesen Link von einem CPC-Klick in einen RewardStyle-Link ändern. Lesen Sie mehr darüber Hier .

Darüber hinaus hat ShopStyle angekündigt, dass sie sich bald von ihrem CPC-Modell entfernen werden, also werden sie nur eine Erweiterung dessen sein, was Ein Sieg , ShareaSale und RewardStyle tun dies bereits.


Fazit


Ich hoffe, dass dieser Beitrag über die besten Mode-Affiliate-Programme für Blogger hilfreich für Sie war und dass Sie so schnell wie möglich von den Vorteilen des Affiliate-Marketings profitieren können! Denken Sie daran, dass es keine Nachteile gibt, mit Affiliate-Marketing zu beginnen, also sollten Sie, selbst wenn Ihr Traffic noch nicht sehr hoch ist, eher früher als später mit der Implementierung von Affiliate-Marketing beginnen.

Sobald die Links auf Ihrer Website sind, sind Sie fertig. Danach wird das Affiliate-Marketing ziemlich passiv sein, und Sie können Ihre Energie wieder darauf konzentrieren, neue Inhalte zu bewerben und zu erstellen.


Holen Sie sich weitere Blogging-Tipps

Wie ich im Oktober 4.284 $ mit Bloggen verdient habe

Von Null auf 51.000 Follower auf Instagram – Meine tatsächlichen Strategien, die funktioniert haben

Die wahnsinnig einfache Anleitung zum Starten eines Blogs

*Pin it*

Die besten Fashion-Affiliate-Programme für Blogger
Top