Wie ich im Januar 11.376,22 $ verdient habe: Blog Verkehrs- und Einkommensbericht

Willkommen zu einem weiteren Einkommensbericht im Blog! Der Bericht dieses Monats ist ein wenig zu spät, weil ich von einem Urlaub in Dubai nur habe zurückkommen - dazu später mehr.



Januar war ein weiterer rekordbrechender Monat für mich. Ich habe wirklich nicht erwartet, so viel zu verdienen, weil man oft hört, dass Dezember und November die Monate zum Geldverdienen beim Bloggen sind. Nun, als ich entdeckte, ist dies nicht immer der Fall!

*Pin it*





Im Januar machte ich insgesamt 11.576 US-Dollar, was meistens von einer Erhöhung der Menschen angetrieben wurde, die Blogs durch meine Starten Sie einen Blog Serie. Ich habe nichts anderes getan, als ich vorher hatte, aber er offensichtlich, dass mehr und mehr Mehr Menschen waren im neuen Jahr, neue ME-Denkweise . Viele Leute, die das Starten eines Blogs eine Weile aufgeschoben hatten, wollten plötzlich im Januar einen Blog starten, was wiederum meine Affiliate-Provisionen erhöhte.

Einkommensnachweis

Hier sind ein paar Screenshots von meinen Konten. Es sind zu viele, um sie alle aufzuzählen!



BluheHost-Ertrags-Screenshot:

Amazon Earnings Screenshot:



Hier ist eine detailliertere Aufschlüsselung meiner Einnahmen:

Affiliate-Marketing

Amazon US & UK – 1.712,29 $. Amazon gehört seit jeher zu meinen Top-3-Einnahmequellen beim Bloggen. Viele von Ihnen haben mich gebeten, meine Geheimnisse zu teilen, und ich habe endlich zugehört.



Ich teile alle meine Strategien, die ich verwende, um bis zu 2.000 $/Monat mit Amazon zu verdienen, in meinem neuen E-Book. Wie man seinen Lebensunterhalt mit Amazon-Partnern verdient .

Amazonas Ca & Europa – 90,83 $

Gastgeber – 5.610 $



Belohnungsstil - $ 366.

Sechsstelliger Blogger – 118,80 $



Pinterest Traffic-Lawine – 78,80 $

Bluchisch – 19,75 $

Zwei – 177,5 $

Ultimative Bündel – 155,79 $



Andere Affiliate-Provisionen - $ 388.65 (Inc. Ein Sieg , Shareasale , Ezoisch , Shopstyle, Ergebnis auf meinem Investment Blog & mehr)

Total Affiliate Income: $ 8.718.41

Wenn Sie mehr über das Geldverdienen mit Affiliate-Marketing erfahren möchten, empfehle ich Ihnen dringend, sich bei anzumelden Sinn für Affiliate-Marketing machen von Michelle aus Making Sense Of Cents. Sie verdient jeden Monat über 50.000 $ mit Affiliate-Marketing, also ist sie die beste Person, von der man es lernen kann.

Wenn Sie sich nicht bereit sind, sich für einen bezahlten Kurs anzumelden, empfehle ich auch, sich an meine zu unterschreiben Kostenloser Kurs über Affiliate-Marketing , das lehrt Ihnen, wie Sie Ihre ersten $ 200 oder 500 $ pro Monat Bloggen beginnen.

Werbung anzeigen

Mediavine - 1.661,81 $ (siehe So verwenden Sie Display-Anzeigen, um Geld zu verdienen )

Youtube – 263,50 $

Gesamte Werbeeinnahmen: 1.925,31 $

Eigene Produkte$ 412.5.

Dies beinhaltet Erträge aus Explosiver Verkehr mit Stämmen , Millenial Presets. & #Gesponsert

Instagram-Sponsoring - 320 $

Ausgaben: $ 1.709 *

Meine Ausgaben umfassen Dinge wie Büromiete, Premium-Hosting (Druckbar) , Rückenwind , ConvertKit und bezahlte Werbung. In diesem Monat habe ich auch den Genesis-Framework von gekauft Studiopresse zusammen mit einigen WordPress-Themes, das war ziemlich teuer bei 499 $ . *Steuern und PayPal-/Stripe-Gebühren sind in dieser Zahl noch nicht enthalten.

Gesamteinkünfte:11.376,22 $/ Erträge nach Ausgaben:9.667,22 $

Bringen Sie Ihre Amazon-Affiliate-Einnahmen auf die nächste Stufe!

Wie man mit Amazon-Partnern Geld verdient

Möchten Sie Ihre Amazon-Einnahmen steigern, sind sich aber nicht ganz sicher, wie Sie das anstellen sollen? Lass es mich dir zeigen!

Jeden Monat verdiene ich direkt mit Affiliate-Marketing zwischen 3.000 und 7.000 US-Dollar. Es ist durchweg eine meiner wichtigsten Einnahmequellen.

In diesem Buch zeige ich Ihnen genau, wie ich lukrative Blogpost-Ideen finde und sie in Geldmaschinen umwandele. Und das Beste? Nach getaner Arbeit ist das Einkommen passiv!

Holen Sie sich Ihr Exemplar hier!

Was arbeitete im Januar?

Hosting zum Drücken von Hosting

Wenn Sie meine Einkommensberichte gelesen haben, werden Sie das für 2-3 Monate jetzt wissen, dass etwas mit meinem Hosting nicht richtig war. Während alles zuvor glatt gewesen war, mein thema ( Zwei ) hatte einige Aktualisierungen erfahren, die das Ding komplett aus dem Wasser gesprengt haben. An einem Punkt konnte ich nicht einmal einen Blogbeitrag veröffentlichen. Persönlich glaube ich, dass meine Hosting-Probleme auf zwei Dinge zurückgegangen sind: 1) Jede Updates, die Divi getan hatte, und 2) Ich hatte meinen Plan übertroffen und hatte zu viel Verkehr dafür.

Seitdem habe ich mich für einen Wechsel entschieden Pressbar - Es ist ein Premium-Hosting-Service, der derzeit 45 US-Dollar / Monat kostet - teuer, aber total wert ist. Pressable hat die Geschwindigkeit meiner Website verbessert viel, was mich sogar dazu führte, um etwa 40% im Google Traffic zu gewinnen. Das ist riesig!

Während ich noch empfehle Blauwirt Bei neuen Bloggern, wenn Sie anfangen, die 100.000 PageViews / Monat-Marke zu erreichen, haben Sie wahrscheinlich Ihr Hosting ausgewegt, wenn Sie mit einem erschwinglichen Host begonnen haben. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie wahrscheinlich in das Premium-Hosting suchen, wie Pressbar , WP-Engine , oder andere.

Notiz: Ändern Sie Ihr Hosting NICHT, wenn Sie mitten in einer arbeitsreichen Zeit für Ihr Blog stecken, z. B. wenn Sie ein neues Produkt auf den Markt bringen usw. Es gibt eine Fülle von Dingen, die beim Wechseln des Hosts schief gehen können. Genau deshalb habe ich mich entschlossen zu warten, bis meine arbeitsvolle Zeit (November-Dezember) vor dem Umschalten vorbei war.

Urlaub machen

Während ich technisch nicht im Januar einen Urlaub fuhr (ich war für die erste Februarwoche weg), war der Urlaub immer noch in meinem Kopf und drückte mich, um Projekte zu beenden, die ich angefangen hatte, bevor ich in den Urlaub ging.

Mindestens einmal ein Quartal, um den Urlaub zu feiern, freue ich mich auf jeden Fall darauf, dieses Jahr mehr zu tun. Viele Unternehmerin und Trainer lehren, dass der beste Weg, um Ihr Jahr zu strukturieren (wenn Sie für Ihre eigenen Stunden zuständig sind), das Jahr in den Viertel (ca. 90 Tage oder etwas weniger) zu brechen und einen wöchentlichen Urlaub zwischen ihnen zu tun .

Auf diese Weise können Sie mit spezifischen Zielen für jedes Quartal kommen. Es gibt genug Zeit, um sich auf einen bestimmten Bereich in Ihrem Unternehmen zu konzentrieren, aber nicht genug Zeit für Sie, um schlampig zu erhalten. Meiner Erfahrung nach funktioniert dieses Modell viel besser, als sich Jahresziele zu setzen – oft kann man über- oder unterschätzen, was man in einem Jahr erreichen kann, daher bin ich ein großer Fan davon, auch Q1-, Q2-, Q3- und Q4-Aufgaben und -Ziele zu haben .

Ich persönlich habe auch den Aspekt der Einnahme eines wöchentlichen Urlaubs gefunden, um äußerst wichtig zu sein. Als Online-Unternehmer ist es wirklich schwer, die Arbeit vollständig auszuschalten, auch wenn Sie im Urlaub sind. Wenn Sie Ihre Heimatstadt oder Ihr Land verlassen, ist es viel einfacher, in einen friedlichen Zustand zu gelangen.

Ich habe meinen Laptop mit in den Urlaub nach Dubai genommen nur für den Fall Ich langweilte mich und wollte etwas arbeiten, aber am Ende tat ich nichts. Ich habe gerade ausgeruht und verbrachte Zeit mit meiner Mutter, was erstaunlich war.

Das Abbruch des Jahres bis zu 90-Tage-Intervallen wird wirklich herausfordernd sein, da verschiedene Feiertage mit sehr zufälligen Zeiten des Jahres stattfinden, und mein Freund ist nicht vollständig verantwortlich dafür, wann er sich eine Auszeit nehmen kann. Mit dem sagte, ich werde mein Bestes geben, um mindestens 3 weitere Wochen in diesem Jahr zu dauern, und wenn es mehr Feiertage geben wird, sei es so

Lassen Sie uns jetzt über den Verkehr sprechen!

Seitenaufrufe: 135.301 (unten 19% vom letzten Monat)

Sitzungen: 100.300.

Benutzer: 89.933

E-Mail-Abonnenten: 2236 (+218, danke an ConvertKit !)

Ich wusste, dass mein Traffic im Januar zusammenbrechen würde, weil es Dezember war eine solche ein guter Monat für den Traffic, aber in Wirklichkeit hat es mich nicht allzu hart getroffen: nur 20 %. Außerdem waren meine Mediavine-Einnahmen auch nicht ganz schlecht. Im Januar,

Ich habe $ 1.661.81 von Mediavine verdient, was viel höher ist als die 442,62 $, die ich im Januar 2019 aus Mediavine gemacht habe. Dafür gibt es einige Gründe, aber der erhöhte Traffic ist nicht der einzige.

Ich habe auch die Einstellungen in meinem MediaVine-Panel optimiert und erhöht die Anzeigenbetrag, die meinen Lesern angezeigten Anzeigen haben. Wenn Sie Ihre Anzeigenergebnisse schnell zusammenschlagen möchten, ist dies eine surfafe Möglichkeit, dies zu tun, egal welche Anzeigen-Plattform Sie verwenden.

Wenn Sie sich fragen, wohin ich den größten Teil meines Traffics lenke, ist es von Pinterest. Es gibt zwei Ressourcen, die ich empfehle, um Pro bei Pinterest zu bekommen: das Pinterest Traffic Avalanche natürlich von Create and Go und meinem eigenen eBook, Explosiver Verkehr mit Stämmen .

Was ich mich im Februar konzentriere

Einführung von Produkten und Dienstleistungen

Ich weiß, dass ich das in den Einkommensbericht meines letzten Monats aufgenommen habe, aber ich mache es wieder. Dies ist mein Schwerpunkt für Q1. Wie ich oben erwähnt habe, veröffentliche ich ein E-Book über meine Amazon-Affiliate-Strategie, und obwohl das Buch fertig ist, möchte ich noch ein paar Dinge umschreiben und mehr Inhalt hinzufügen.

Es gibt auch einige andere Projekte, auf die ich mich auf das Leben konzentriere, wie zum Beispiel meinen Bloggenplaner / Bindemittel.

Starten Sie noch heute einen erfolgreichen Blog

Sind Sie bereit, einen Blog zu starten? Melden Sie sich bei meinem an 5 Tage freie Ecourse wo ich Ihnen die genauen Schritte beibringe, die Sie unternehmen müssen, um einen erfolgreichen und profitablen Blog zu starten!

Sie können auch ein freches Schnäppchen machen BlueHost wenn Sie sich über meinen Affiliate-Link anmelden (ab nur 2,95 $ pro Monat!). Ich werde auch ein Premium-WordPress-Theme im Wert von bis zu 249 US-Dollar hinzufügen und Ihren Blog als Dankeschön völlig KOSTENLOS einrichten! Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Lesen Sie mehr Einkommensberichte

Archiv der Einkommensberichte

*Pin it*

Top