Was zu tragen, wenn Sie klein und pummelig sind: Unsere besten Style-Tipps

Wenn Sie viele Kurven in einem viel kleineren Paket zu bieten haben, finden Sie hier Tipps, was Sie tragen sollten, wenn Sie klein und mollig sind.



Egal, ob Sie groß mit einer Sanduhrform, durchschnittlich groß mit einer Birnenform oder eher klein sind, Sie sollten immer noch in der Lage sein, sich durch Mode auszudrücken. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Kleidungsstücke zu finden, die Ihnen ein sicheres Gefühl geben.

Was zu tragen, wenn Sie klein und pummelig sind: Jacquardkleid mit Blumenmuster





Zieh dieses Kleid an Hübsches kleines Ding

Im Laufe der Jahre wurde viel darüber gesprochen, was man anziehen sollte und was nicht, wenn man klein und pummelig ist, d.h. wenn man kurze Beine und einen kurvigen oder übergroßen Körper hat. Wir sind der festen Überzeugung, dass am Ende des Tages jeder tragen können sollte, was er möchte.



Aber wenn Sie sich Ihrer Kurven bewusst sind und beim Einkaufen eine Richtung brauchen, können wir Ihnen definitiv dabei helfen.

Wenn Sie keine große Aussage machen oder bescheiden sein möchten, gibt es bestimmte Kleidungsstücke, die Sie vermeiden sollten, um Ihre Klumpen zu minimieren. Es gibt auch mehrere Artikel, die getragen werden können, um Ihre besten Eigenschaften und Vorzüge an den richtigen Stellen zu betonen. Also, was sind sie? Lassen Sie uns gleich darauf eingehen.

Was zu tragen, wenn Sie klein und mollig sind: Die Do’s

1. Entscheiden Sie sich für Kleidung mit vertikalen Linien

Was anziehen, wenn Sie klein und pummelig sind: vertikale Streifen



Zieh das an Schein

Während der nautische Stil einige Momente im Rampenlicht der Mode hatte, sind horizontale Streifen nicht besonders flach für diejenigen, die zierlich und kurvenreich sind. Horizontale Linien oder Muster, die über Ihren Körper verlaufen, können Sie viel breiter erscheinen lassen, als Sie sind.

Entscheiden Sie sich stattdessen für vertikale Linien oder vertikale Muster, die Ihren Körper hinuntergehen, da die langen Linien eine Schlankheitsillusion erzeugen. Ein gestreiftes Button-up-Shirt wie dieses hier von Schein wird das Aussehen Ihres Oberkörpers verlängern.



Kombinieren Sie die Bluse mit hoch taillierten Jeans oder einfarbigen Hosen für einen schicken Look.

2. Stecken Sie Ihre Hemden und Blusen ein

Klassisches weißes Hemd mit Knöpfen

Zieh dieses Oberteil an Schein



Wenn Sie Queer Eye auf Netflix noch nicht gesehen haben, wissen Sie vielleicht nichts über Tan Frances charakteristischen French Tuck. Indem Sie die Vorderseite Ihres Hemdes, Pullovers oder Ihrer Bluse in den Bund Ihrer Jeans oder Hose stecken, lassen Sie Ihre Beine viel länger erscheinen.

Wenn Sie Ihr Hemd nicht hineinstecken, besteht eine gute Chance, dass der Saum des Hemdes an der breitesten Stelle Ihres Körpers anliegt. Daran ist absolut nichts auszusetzen, aber wenn Sie etwas größer aussehen möchten, sollte die französische Biegung Ihr neuer bester Freund sein.



Wenn Sie einen süßen Casual-Look mit einer Bluse wünschen, die einen Schlankheitseffekt bietet, versuchen Sie es Schößchenoberteile ! Schößchen-Tops sind großartig, da sie sich an der Taille zusammenziehen, um eine hängende Rüsche oder einen Volant zu bilden und so Ihre Taille zu betonen! Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Bauch zu verstecken!

3. Investieren Sie in hochwertige Shapewear

Was anziehen, wenn Sie klein und pummelig sind: Beige Spanx Shapewear

Zieh das an Nordstrom | Spanx

Ein hochwertiges Stück Shapewear kann alle Unebenheiten und Klumpen glätten, die Sie möglicherweise an einem bestimmten Teil Ihres Körpers haben, einschließlich Ihres Po, Ihrer Oberschenkel, Ihres Bauchs und Ihrer Hüften.Wir empfehlen den Kauf von Shapewear, wenn Sie vorhaben, eine ziemlich enge Hose oder ein figurbetontes Kleid zu tragen, da es Sie die ganze Nacht über festhalten wird.



Shapewear gibt es in allen Formen und Größen wie Bodysuits, High-Rise-Shorts, Tanktops und Slips mit hoher Taille. Für diejenigen, die gerade erst in das Shapewear-Spiel einsteigen, wäre das eine gute Wahl OnCore Shorts mit hoher Taille und mittlerem Oberschenkel von der Shapewear-Firma Spanx.

Es ist in mehreren Nude-Tönen erhältlich und bietet die stärkste Kompression der Marke, was es zu einem hervorragenden Artikel für kleine und mollige Frauen macht, der unter festlicher Kleidung oder anderer Kleidung getragen werden kann.

4. Umarmen Sie monochrome Looks

Schwarzes Top mit schwarzer Hose

Zieh das an Hübsches kleines Ding

Das Tragen einer einfarbigen Farbe am ganzen Körper kann extrem schlank machen. Denken Sie an dunkle Farben wie eine schwarze Hose und ein schwarzes Langarm-Top oder eine dunkelbraune Kunstlederhose und einen braunen Pullover.

Auf diese Weise können kleine und mollige Damen am besten stilvoll, größer und sogar schlanker erscheinen. Wenn Sie mit ein wenig Farbe spielen möchten, tragen Sie die gleichfarbige Hose mit einer passenden Jacke und setzen Sie einen Farbtupfer mit einer Bluse oder einem Pullover unter der Jacke für einen klassischen Look.

5. Achten Sie auf Muster

Bluse mit Blumenmuster

Zieh das an Schein

Die allgemeine Faustregel lautet: Je kleiner das Muster, desto kleiner sehen Sie aus. Das erste, was hier zu beachten ist, ist, dass klobige, knallige Drucke und kräftige Muster ein wenig zu viel Aufmerksamkeit auf die Bereiche lenken können, die Sie nicht hervorheben möchten.

Kleidungsstücke, die mit zierlichen, kleinen Mustern bedeckt sind, können Sie schlanker erscheinen lassen, während Sie gleichzeitig unglaublich schick aussehen. Blümchenblusen, wie diese hier von Schein , die mit kleinen Blumen bedeckt sind, können Ihrem Outfit einen wunderbaren Farbtupfer verleihen!

6. Fügen Sie einen Gürtel hinzu

Modischer weißer Gürtel

Zieh das an Schein

Ein Gürtel hält die Kraft, Ihre Taille zu straffen, die der schmalste Teil Ihrer Figur ist. Indem Sie Ihre Taille betonen, wird die Aufmerksamkeit aller auf den Gürtel gelenkt, anstatt auf die Bereiche, in denen Sie sich unsicher fühlen.

Ein modischer Gürtel kann über Pulloverkleidern oder zu deiner hoch taillierten Mom-Jeans sehr trendy aussehen. Das lieben wir besonders Westlicher Ledergürtel von Anthropologie, da es mit Details bedeckt ist, die es als Accessoire für Ihr Outfit erscheinen lassen. Er ist in sieben verschiedenen Farben erhältlich, sodass für jeden persönlichen Stil der passende Gürtel dabei ist.

7. Tragen Sie nackte High Heels

Nude High Heels

Zieh diese Schuhe an ASOS

Vervollständigen Sie Ihr Outfit mit einem Paar nudefarbener Absätze oder Sandalen, um Ihre Beine sofort zu verlängern und Ihnen die Illusion von Größe zu verleihen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, versuchen Sie, ein Paar zu finden, das Ihrer Hautfarbe entspricht, da dies einen nahtlosen Übergang von Ihrem Schuh zur Haut schafft.

Nude-Absätze lenken die Aufmerksamkeit nicht auf Ihre Füße oder schneiden Ihre Beine am Knöchel ab. Wir empfehlen, keine knöchelhohen Schuhe zu tragen, wenn Sie klein und pummelig sind, da diese das Erscheinungsbild Ihrer Beine drastisch verkürzen können.

Wenn Sie kein erfahrener Profi in Sachen High Heels sind, sind diese nudefarbenen Sandalen von ASOS ein guter Anfang. Sie haben nur einen 4-Zoll-Absatz, damit Sie beim Betreten der Party nicht wie ein Reh aussehen.

8. Achten Sie auf Ausschnitte

Weißes T-Shirt mit V-Ausschnitt

Zieh diesen Body an Hübsches kleines Ding

Versuchen Sie bei der Suche nach Pullovern, Baumwoll-Tanktops und Blusen, Oberteile zu finden, die einen V-förmigen oder U-förmigen Ausschnitt haben, im Gegensatz zu einem hohen Ausschnitt, wie Rollkragenpullover. Ein eckiger Ausschnitt eignet sich sowohl für Frauen mit großen als auch kleinen Oberweiten.

Anstatt die Aufmerksamkeit auf Ihren Bauch oder Ihre Hüften zu lenken, betont ein Top mit einem V- oder U-förmigen Ausschnitt Ihren Oberkörper, einschließlich Hals und Schlüsselbein, was Ihr bestes Merkmal ist. Abhängig von Ihrer Körperform kann eine hochgeschlossene Bluse oder ein Pullover Sie oben schwerer erscheinen lassen und jede Definition oder Form von Ihrer Brust entfernen.

Was NICHT zu tragen oder zu tun

1. Versuchen Sie nicht, in eine kleinere Größe zu passen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie versuchen, Ihren Körper in eine kleinere Größe zu passen, da die Gesellschaft jedem das Gefühl gegeben hat, dass es umso besser ist, je kleiner die Größe ist. Aber wenn Sie ein zu kleines Kleidungsstück tragen, kann es für andere sehr offensichtlich sein, dass Sie unbequem aussehen (und sich auch so fühlen).

Anstatt den ganzen Tag eine Hose zu tragen, die zwei Nummern zu eng ist, wählen Sie Ihre richtige Größe. Auf diese Weise werden Sie nicht spüren, wie der Bund in Ihren Bauch einschneidet, was zu Hautirritationen und sogar Bauchschmerzen führen kann.

Wenn Sie sich Ihrer richtigen Größe nicht sicher sind, fragen Sie einen Verkäufer in der Umkleidekabine um Hilfe, da er Ihnen beim Messen behilflich sein kann.

2. Beschränken Sie sich nicht auf Skinny Jeans

Für zierliche, übergroße Frauen sind Jeans mit geradem Bein viel schmeichelhafter als Skinny Jeans, die Ihre Knöchel ersticken. Jeans mit geradem Bein können einen Verlängerungseffekt erzeugen, wodurch du viel größer wirkst.

Wenn Sie wirklich groß und schlank erscheinen wollen, am besten kombinierst du dazu deine Jeans mit geradem Bein mit einem nudefarbenen Paar Sandalen für eine perfekte Passform. Wenn Sie jedoch auf Skinny Jeans feststecken, versuchen Sie, ein schwarzes oder dunkel gewaschenes Paar zu wählen, da diese Ihre Beine schlanker aussehen lassen.

Madewells perfekte Vintage-Jeans mit ungesäumtem Saum haben ein gerades Bein und sind in großen Größen erhältlich.

3. Vergessen Sie nicht das Zubehör

Nur weil Sie sich für einfarbige Oberteile, Unterteile und Kleider entscheiden, heißt das nicht, dass Sie langweilig aussehen müssen. Wenn Sie zu einem besonderen Anlass ein schlichtes schwarzes Kleid tragen, empfehlen wir Ihnen, eine auffällige Halskette hinzuzufügen, um die Aufmerksamkeit auf Ihre Schlüsselbeine zu lenken, und einige wunderschöne Ohrringe, die Ihr hübsches Gesicht umrahmen.

Unabhängig von Ihrem Körpertyp ist die Ausstattung mit Accessoires ein wichtiger Bestandteil des Vorbereitungsprozesses.

4. Unterschätzen Sie nicht die Kraft eines guten BHs

Vollbusige Damen sollten mehrere stützende BHs in ihrer Unterwäscheschublade haben, da ein guter BH Ihre Tatas anheben und Ihnen eine definiertere Form geben kann. Außerdem fühlen Sie sich mit einem BH, der Ihnen richtig passt, viel wohler und selbstbewusster.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre BH-Größe zu bestimmen, gibt es unzählige Boutiquen für Unterwäsche in großen Größen, die Verkäuferinnen haben, die sich auf BH-Messungen spezialisiert haben. Sie können Ihnen Ihre korrekten Maße mitteilen, sodass Sie nie wieder einen schlecht sitzenden BH tragen müssen.

Für diejenigen, die keine Lust haben, einen Dessous-Laden zu besuchen, der Playtex 18 Stunden Ultimate Lift Support Drahtloser BH wurde zum besten Plus-Size-BH für den Alltag gewählt.

5. Sagen Sie Nein zu übergroßer Kleidung

Während sie sicherlich bequem sind, ist das Tragen von übergroßer, sackartiger Kleidung, wenn Sie klein und pummelig sind, ein großes No-No, wenn Sie stilvoll, größer und schlanker erscheinen möchten.

Wenn du versuchst, deine Sanduhr- oder Birnenform in weiten Klamotten zu verstecken, wirst du tatsächlich größer erscheinen, als du bist. Anstatt übergroße Kleidung oder zu enge Kleidungsstücke zu tragen, versuchen Sie, Artikel zu finden, die Ihre Figur perfekt umspielen.

Wenn Sie Probleme haben, Teile zu finden, die Ihren Kurven richtig passen, empfehlen wir Ihnen, einen Schneider aufzusuchen, da dieser die von Ihnen gekaufte Kleidung annehmen oder herausgeben kann.

6. Kein Schnickschnack oder schwere Stoffe

Rüschen und andere voluminöse Details können Ihrer Figur Gewicht verleihen und Sie größer und formloser erscheinen lassen. Rüschen, Falten und Rüschen sollten von übergroßen Damen um jeden Preis vermieden werden. Wenn es um Stoffe geht, vermeiden Sie transparente, anschmiegsame und schwere Stoffe, da diese nicht besonders schmeichelhaft sind.

*Letzte Anmerkung*

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Tipps in dieser Liste Vorschläge und Modetipps sind, keine Regeln. Wenn Sie einkaufen und entscheiden, was Sie anziehen möchten, wenn Sie klein und pummelig sind, sollten Sie immer das kaufen, in dem Sie sich am sexysten und bequemsten fühlen, und das macht das richtige Outfit für Sie, egal was passiert.

Die richtige Kleidung ist das, worauf Sie sich am meisten verlassen können. Wenn Sie etwas tragen, das Ihnen Unbehagen bereitet, werden Sie nicht in der Lage sein, die glücklichste und beste Version Ihrer selbst zu sein.

Das Einkaufen als zierliche und übergroße Dame kann sich in Bezug auf die Auswahl manchmal entmutigend anfühlen. Wenn Sie also einen Laden finden, der Teile führt, in denen Sie sich wohlfühlen, besuchen Sie ihn regelmäßig! Jeder sollte sich beim Anziehen fabelhaft fühlen, unabhängig von seiner Form oder Größe.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Leitfaden darüber gefallen hat, was Sie tragen sollten, wenn Sie klein und pummelig sind. Weitere Modeideen für Übergrößen und mehr finden Sie in unseren verwandten Modebeiträgen unten!

Holen Sie sich mehr Modeideen

Die besten Absätze für übergroße Damen: 5 Typen erklärt

Die 15 besten Geschäfte wie H&M für erschwingliche und trendige Kleidung

25 beste Geschäfte wie Aritzia für schicke gehobene Grundlagen

Durchsuchen Sie alle Modebeiträge

Top